Kurzurlaub in Dresden

Tourismus-Tipps

Tourismus-Information für den Kurzurlaub in Dresden, Website-Empfehlungen

Dresden wird auch Elbflorenz genannt, ursprünglich wegen seiner Kunstsammlungen, zudem aber auch aufgrund seiner barocken und mediterranen Architektur in der landschaftlich reizvollen Lage an der Elbe. [Wikipedia]

Bei einem Spaziergang durch die barocke Innenstadt mit der ehemaligen Residenz der sächsischen Kurfürsten und Könige und einem Blick auf die wunderschöne Flusslandschaft der Elbe, spürt man den einzigartigen Charme von Elbflorenz. [dresden.de]

Dresdner Fürstenzug

Das größte Porzellanbild der Welt

Der Fürstenzug in Dresden ist ein überlebensgroßes Bild eines Reiterzuges, aufgetragen auf rund 23.000 Meißener Porzellanfliesen. Das 102 Meter lange, als größtes Porzellanbild der Welt geltende Kunstwerk stellt die Ahnengalerie der zwischen 1127 und 1904 in Sachsen herrschenden 35 Markgrafen, Herzöge, Kurfürsten und Könige aus dem Geschlecht des Fürstenhauses Wettin dar. [Wikipedia]

Die Frauenkirche

Die Semperoper

Die Dresdner Semperoper (Gottfried Semper, 1841) ist das bekannteste Opernhaus Deutschlands

Dresdens Innenstadt

Innere Altstadt

City, Münzgasse, Katholische Hofkirche

Der Zwinger

Barock-Juwel und Zeugnis der Machtentfaltung Augusts des Starken.

Residenzschloss, Museen

Zentrum der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden ist das Residenzschloss. Heute kann der barocke Prunk unter August dem Starken wieder erlebt werden.


Tourismuswerbung Dr. Ritter
Herr Dr. Eckard Ritter
Tel.: 030 24531992
Pappelallee 78
10437 Berlin
QR Code: vCard QR Code: vCard Download vCard
QR Code: URL QR Code www.urlaub99euro.de/dresden/

Design-Vorlage in "Responsive Web Design" (RWD): Tourismuswerbung Dr. Ritter. Neu: Urlaub in Deutschland & Reisefundgrube